Über uns:

Wir – der Belarus-Solikreis Berlin – sind ein Zusammenschluss von Menschen, die sich solidarisch mit den von Repression Betroffenen in Weissrussland, speziell mit den dort inhaftierten anarchistischen Aktivist_innen, erklären. Wir unterstützen deren Widerstand gegen den repressiven, diktatorischen Staat Weißrussland und fordern die Freilassung von Ihar Alinevich, Mikalai Dziadok, Artsiom Prakapenka, Aliaksandr Frantskievich und Jauhen Vas`kovich. Die Aktivist_innen wurden zwischen Herbst 2010 und Winter 2011 verhaftet und im Mai 2011 zu 3-8 Jahren Haft verurteilt. Ihnen werden verschiedene Aktionen wie illegale Demonstrationen, verschiedene direkte Aktionen gegen staatliche und kapitalistische Institutionen, u.a. gegen das Hauptgebäude des weißrussichen Geheimdienstes KGB, vorgeworfen.
Die Inhaftierten werden auf verschiedenste Art schikaniert, wie z.B. durch die Zensur von Briefen, extreme Einschränkungen der Besuchsmöglichkeiten usw., weil sie sich entschieden gegen die Zusammenarbeit mit dem autoritären Staat und seinen Institutionen wehren.

Wir wollen sie in ihrem Widerstand gegen Staat und Kapital unterstützen!
Freiheit für die inhaftierten anarchistischen Aktvist_innen in Weißrussland!
Für ein freies selbstbestimmtes Leben für alle, überall!

About us:

We – the Belarus solidarity group Berlin – are a group of people, who declare themselves in solidarity with those affected by repression in Belarus, especially with the imprisoned anarchist activists. We support their resistance against the repressive, dictatorial state Belarus and demand the release of Ihar Alinevich, Mikalai Dziadok, Artsiom Prakapenka, Aliaksandr Frantskievich and Jauhen Vas`kovich. They have been arrested between autumn 2010 and winter 2011, and in May 2011 they were sentenced to 3-8 years of prison. They are accused of different actions like illegal demonstrations, different direct actions against governmental and capitalist institutions, amongst others against the headquarters of the KGB, the Belarus intelligence agency.
The imprisoned are tormented in different ways, e.g. by the censorship of letters, extreme restrictions to the visiting possibilities, etc., because they act resolutely against cooperating with the authoritarian state and its institutions.

We want to support their resistance against state and capital!
Freedom for the imprisoned anarchist activists in Belarus!
For a free and self-determined life for everyone, everywhere!