Interview mit ABC Belarus

Ein Update von März 2014 – geführt vom Anarchistischen Radio Berlin

Ein deut­sches Voice-​over eines In­ter­views, das das An­ar­chis­ti­sche Radio Ber­lin im März 2014 mit einem Ge­nos­sen von ABC Belarus ge­führt hat. Die The­men waren die Si­tua­ti­on der Ge­fan­ge­nen dort, die all­ge­mei­ne Lage in Belarus sowie in den Nach­bar­län­dern und na­tür­lich die ge­plan­te In­fo­tour durch Teile Eu­ro­pas, die im April 2014 be­ginnt.

Aus Si­cher­heits­grün­den wurde das Ori­gi­nal­au­dio neu ein­ge­spro­chen.

Hier könnt ihr euch das Interview anhören und downloaden. Darüber hinaus gibt es das Interview auf englisch und spanisch.

Heute: Infoveranstaltung in der B-Lage

Ein*e Aktivist*in von ABC Belarus berichtet über die aktuelle Situation, sowie die „Week of solidarity with anarchist prisoners“ im kommenden August

Ankündiging vom ABC:
Auch in diesem Jahr findet eine Infotour des Anarchist Black Cross (ABC) Belarus durch verschiedene Länder Europas statt. Für unsere Besuche während der Tour haben wir uns verschiedene Ziele gesetzt.

Wir wollen über die, für Ende August 2014, geplante „Week of Solidarity with Anarchist Prisoners“ informieren. Dies ist ein gemeinsames Projekt europäischer ABC-Gruppen, das unsere jeweiligen Kämpfe und die Unterstützung gefangener Genoss*innen zusammenführen und gegenseitig stärken soll. (mehr…)

Until everyone is free (…and has a shirt like this)

Solishirts für die Tour & die Arbeit von ABC Belarus – zwei verschiedene Motive jetzt auch online bei Black MosquitoGestern startete die Info- & Solitour des Anarchist Black Cross Belarus in Dresden. In den kommenden 1,5 Monaten werden verschiedene Aktivist*innen dutzende Städte in mehreren, europäischen Ländern bereisen, um über die aktuelle Situation und die geplante “Week of solidarity with anarchist prisoners” zu berichten, sowie allgemein über das Thema Repression und den Umgang damit zu diskutieren.

Neben der reinen Information, ist ein weiteres Ziel der Tour das Sammeln von Spenden für die Unterstützung der Gefangenen vor Ort und der Arbeit von ABC Belarus allgemein. Dazu könnt ihr auf den einzelnen Veranstaltungen vielerlei Soli-Material erwerben. Für alle, die keine Möglichkeit haben eine der Veranstaltungen zu besuchen, aber dennoch einen kleinen Beitrag leisten wollen, bietet der anarchistische Mailorder Black Mosquito ab sofort die beiden Shirt-Motive auch in deren Shop an.
(mehr…)

Belarus Info- & Solitour 2014


Tour von Aktivist*innen von ABC-Belarus durch mehrere europäische Länder. Bislang 17 Stationen im deutschsprachigen Raum, vom 31.03 – 25.05.2014. Veranstaltung in Berlin am 01. April in der B-Lage.

Wie im letzten Jahr, findet auch 2014 wieder eine Info- & Solitour der Genoss*innen des Anarchist Black Cross Belarus statt. In mehreren Dutzend Veranstaltungen werden sie über die aktuelle Situation der anarchistischen Bewegung in Weißrussland, sowie die geplante „Week of solidarity with anarchist prisoners“ Ende August 2014 berichten und mit den Anwesenden über Repression und den Umgang damit diskutieren. Dazu gibt es verschiedenes Soli-Material, um die Bewegung vor Ort auch finanziell zu unterstützen; sowie die Möglichkeit gemeinsam Briefe und Postkarten an Gefangene zu schreiben.

In Berlin findet die Veranstaltung am 01. April, ab 19:30 Uhr in der B-Lage (Mareschstr. 1, Neukölln) statt. Neben dem Vortrag erwartet euch eine schmackhafte Vokü & Soli-Cocktails. Davor organisiert die Anarchistische Gruppe Neukölln am 18. März ein Warm-Up im Rahmen ihres monatlichen Tresens in der Friedel. (Friedelstr. 54, Neukölln) Dort könnt ihr euch die Doku „Belarusian Dream“ anschauen und bekommt kurze Infos zur Thematik und der anstehenden Tour.

Eine Übersichtsseite, mit allen Terminen, Mobi-Material und vielerlei Hintergrundinfos zur Thematik findet ihr auf der Homepage der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen.

(mehr…)

Kratzer im Aushängeschild

Soliaktion beim Auftritt des weißrussischen Staatsballett in der Nähe von Stuttgart

Eine super Aktion von Genoss*innen aus dem baden-württenbergischen Ludwigsburg. Wir senden herzlichste Grüße und Küsse gen Süden und hoffen, das sich viele davon inspirieren lassen. Belarus präsentiert sich nunmal vielfältiger, als nur durch Botschafts- und Konsulatsgebäude. Zur erwähnten Infotour veröffentlichen wir demnächst mehr Infos.

Der Bericht vom Libertären Bündnis Ludwigsburg (LB²):

Im Januar 2014 war das Bolschoi Staatsballett Belarus in Ludwigsburg. Das Ballett wird als das renomierteste Aushängeschild des diktatorischen Regimes in Weißrussland benutzt um das internationale Image aufzubessern. Wir haben die Gelgenheit genutzt und an 2 Tagen mit einen Transparent und Flugblättern über die Situation in Berlarus aufgeklärt. Im Frühjahr 2014 startet, wie schon letztes Jahr, eine Infotour vom ABC-Berlarus organisiert durch den Solikreis Belarus und die FdA-IFA.

(mehr…)